Follow me:

    Styled Shooting: – Island Fairytale-

    Wenn Elfen und Trolle den Weg zum Altar säumen und das weiche Moosgrün die Seele streichelt…

    Wenn der Wind sich aufbäumt und stürmisch einen Hochzeitstanz heraufbeschwört…

    Wenn sich die Blaue Lagune dabei im Takt wiegt und Nebelschwaden überglücklich ihren Segen hauchen…

    Wenn Regentropfen raue Felsformationen küssen und sich Nordlichter im schwarzen Sand spiegeln…

    …dann hält hoch oben im Norden die Liebe zweier Menschen leise, warm und wohlig, in weiß gehüllt, mit Unendlichkeit im Herzen und tiefblauen Blumen im Haar Einzug. Continue reading…

    Darf ich vorstellen: – Marlene Vintage Caravan Bar – (Bayrischer Exkurs)

    Die Freudentränen sind vor wenigen Sekunden erst vom Sommerwind getrocknet, der Ehering von allen Herzensmenschen kreischend begutachtet und die Freude über das zärtlich gehauchte „Ja“ überschwenglich. Der verdammt gut aussehende Hottie neben dir geht doch tatsächlich fortan mit dir durch Feuer und Eis und lässt dein Herz hysterisch durchdrehen. Vor- und rückwärts springt es im Takt und umarmt glückselig die Welt. Continue reading…

    Bridal couture: -Embroidery Love –

    Wenn die Atlantikbrise sacht gegen das Fenster klopft und die Sommerhitze trotz allem die Luft erhitzt, dann sucht sie Schutz unter schattenspendenden Obstbäumen, deren grünes Blattwerk ein sanftes Rauschen ertönen lässt. Das Kleid tanzt zur Melodie und die gestickten Blüten erwecken zum Leben. Sie wandern den Rücken entlang bis hoch ins leger gesteckte Haar. Continue reading…

    Darf ich vorstellen: -Popster Ice-

    Wenn es in der Ferne Fata Morgana-gleich flimmert und sich neben dem Trauredner eine Giraffe herzhaft schmatzend über die Blumendeko hermacht…

    Wenn plötzlich statt Konfetti und Seifenblasen ein paar Kokosnüsse vom Himmel fallen und Palmenwedel deinen Weg zum Altar kreuzen…

    Wenn Emma plötzlich ein Handtuch aus ihrer Clutch zaubert und damit die Sitzreihe vor sich besetzt und Tom das Sonnenspray aus der Hosentasche hervorkramt…

    Wenn der Bikiniträger unter dem Brautkleid verrutscht ist und dein Papa neben dir nervös an den Badeshorts zuppelt…

    Wenn dir Mama unter Freudentränen die Kühltasche durch die Stuhlreihen bis vor reicht und Martha statt Blumen Schwimmflügel streut…

    Continue reading…

    Darf ich vorstellen: -Lichtgefühl-

    Vor ein paar Jahren bin  ich zusammen mit meinem Herrn Freund auf dem Brenner gen Süden gesurft. Mit pfeifender Klimaanlage, italienischen Klängen im Ohr und den Handflächen wellenartig im Wind.  An Südtirol haben wir schließlich unsere kulinarische Seele verloren, haben Burgen in der Mittagshitze bestiegen und uns die Kalorien am Ziel mit Käseknödel und Buchweizenkuchen wieder draufgefuttert. Wir haben Kletterer wie Bergziegen in den Felswänden beobachtet, das Vinschgauer Tal durchstreift, Wein in die Kehlen fließen lassen und köstliche Äpfel probiert. Wir haben türkisfarbene Stauseen umrundet, die Bergluft konserviert und in Bozen Eis um die Wette gemampft. Eine wunderschöne Zeit, an die ich oft und  gern zurückdenke. Continue reading…

    Lina & Wassili – Spätsommerhochzeit auf Schloss Thammenhain.

    Ein nervöses Kribbeln und Schmetterlinge vor Aufregung beim Gettin Ready, ein strahlender First Look unter der Sonne von Leipzig und ein blubbernder V8-Oldtimer-Motor, der uns bis nach Wurzen zum Trausaal bringt. Eine emotionale Trauung mit vielen Freudentränen, eine liebevoll geschmückte Location auf Schloss Thammenhain und ganz besonders ein wunderschönes Brautpaar voller Herzlichkeit, die sich und ihren Gästen einen unvergleichlich schönen, einzigartig zauberhaften Tag voller Liebe, Überraschungen und Unendlichkeit geschenkt haben. Continue reading…

    Darf ich vorstellen: -Herzkarten-

    In Zeiten von Whats-App- und Sprachnachrichten, Emojis und chronischer Kleinschreibung ist das klassische, analoge Wort auf feinem Papier und mit Füllfederhalter geschrieben selten geworden. Ja fast schon ausgestorben.  Statt kitschiger Urlaubspostkarten gibts eins, zwei verwackelte Fotos am Meer und rosa Wolkenbilder aus dem beschlagenen Fliegerfenster für die Daheimgebliebenen. Die Geburtstagseinladung wird per Facebook verschickt und endet im schlimmsten Fall mit Blaulicht, zertrampeltem Vorgarten und Hausarrest bis an euer Lebensende. Continue reading…

    Styled Shooting: -Seeliebe-

    Wenn dich das Rauschen des Wassers abholt, du eine Brise von Freiheit einatmest und dein persönlicher Herzmensch dir eine Strähne aus dem Gesicht streicht.

    Wenn die Sandkörner sich im Brautkleid verfangen und beim Küssen lustig auf den Lippen krabbeln.

    Wenn die Sinus-Kurven statt stürmische Wellen fortan Gleichklang schlagen , die Segel Richtung Zukunft zeigen und der Anker – wann immer ihr wollt – über Bord geworfen werden kann.

    Wenn die raue See eure innere Sehnsucht stillt, Seeigel fröhlich über den Tangteppich schreiten und sich mit dem „Ja“-Wort plötzlich alles in absolute Vollkommenheit verwandelt.

    Continue reading…

    Buchvorstellung: Ehe im Glück .

    Ihr Lieben,

    die Hochzeitssaison 2017 ist bereits im vollen Gange und vielleicht habt auch ihr schon auf einer Vintagehochzeit zusammen mit zwei Riesenballons um die Wette getanzt und Konfetti aus den Naturlocken gekämt?  Eine herrliche Vorstellung, die Lust auf mehr Hochzeitsbudenzauber macht und die nächste Einladung dazu herbeisehnen lässt.

    Das passende Geschenk dazu möchte ich euch heute hier vorstellen. Continue reading…

    Darf ich vorstellen: -Schleifenfänger-

    In einem meiner Lieblingsfilme zieht die zauberhafte Juliette Binoche alias Vianne getrieben vom Wind zusammen mit ihrer Tochter Anouk von Ort zu Ort. In Lansquenet-sous-Tannes  lässt sie sich erneut für eine Weile nieder und verzaubert dort neben Johnny Depp alias Roux nach und nach auch all die anderen Bewohner mit ihren köstlich- sinnlichen Schokoladenkreationen. Einzig und allein der streng gläubige Bürgermeisters hat etwas gegen ihren schokoladigen Verführungsversuch mitten in der christlichen Fastenzeit und so versucht er, Vianne und ihre Chocolaterie mit allen Mitteln aus dem Städtchen zu vertreiben.

    Ohne Erfolg, sei hier gesagt!

    Laura ist für mich eine ebensolche moderne Vianne, die dich in zauberhaften Farben und mit einer unendlichen Herzlichkeit in ihrem Schleifenfänger-Atelier für Brautmoden willkommen heißt und auf der Stelle verzaubert. Continue reading…